Skip to main content

Willkommen beim CVJM Lützellinden

Religion, Christentum, Glaube! Sind das nicht alles alte Hüte?
Kann man damit noch jemanden hinter dem Ofen hervorlocken?
Wir sagen ja!
Nicht irgendeine Religion, nicht irgendein Christentum,
sondern der persönliche Glaube an Jesus Christus ist es, der uns in Bewegung setzt.
Dieser Glaube bestimmt unser Reden und Handeln.
Von diesem Glauben wollen wir anderen weitersagen.
Zu diesem Glauben wollen wir andere ermutigen.
CVJM ist für uns ein Weg, um diese Anliegen umzusetzen.
Christlicher Verein Junger Menschen bedeutet:
Begegnung mit Menschen, Glauben teilen, gemeinsame Aktionen.
Sport, Spiel und Austausch gehören dazu.
Wie der Name schon sagt, konzentrieren wir uns hierbei auf
junge und jung gebliebene Menschen.
Dabei arbeiten wir vor Ort mit anderen christlichen Gruppen eng zusammen.
Neugierig geworden? - Dann schau doch mal rein!


Unser Vorstand

Gewählt durch unsere Mitglieder versuchen wir im CVJM-Vorstand Lützellinden, christliche Angebote für junge und jung gebliebene Menschen ins Leben zu rufen, zu pflegen und zu betreuen. Dabei arbeiten wir eng mit der Ev. Kirchengemeinde und der Ev. Gemeinschaft in Lützellinden zusammen. Unser Ziel ist es, durch Angebote vor Ort in eine Beziehung zu Jesus Christus einzuladen.

Unser Vorstand (bis 2018) von vorne links nach rechts hinten:

Hermann Zörb, Erhardt Schmidt, Matthias Zörb, Andreas Franz, Reiner Arnold, Stefan Müller, Christoph Schäfer, Aron Soßna und Uwe Schmidt.

 

 

Aktuell sind wir folgendermaßen besetzt:

1. Vorsitzender: --

2. Vorsitzender: Reiner Arnold

Schriftführer: Aron Soßna

Kassenwart: Uwe Schmidt

Kreisvertreter: Stefan Müller; Matthias Zörb

Beisitzer: Christoph Schäfer; Erhardt Schmidt; Damaris Schneider

Berufenes Vorstandsmitglied: Veronika Sames


Pariser Basis

Die Grundlage für unserer Arbeit im CVJM Lützellinden ist die Pariser Basis aus dem Jahr 1855 mit Ergänzungen aus dem Jahr 1955.

Urfassung:

"Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männern miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten."

Ergänzung:

"Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern und Rassen, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM. Die „Pariser Basis“ gilt heute im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. für die Arbeit mit allen jungen Menschen."